page logo

Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung deckt die Informationen ab, die wir über Sie erfassen, wenn Sie IT Dienste, IT Ressourcen oder IT Dienstleistungen (im Folgenden kurz als "IT Dienste" bezeichnet) der FH Vorarlberg oder verbundener Unternehmen (u.a. Schloss Hofen) nutzen oder anderweitig mit uns interagieren (z. B. im Rahmen von IT Support Anfragen), sofern keine andere Richtlinie angezeigt wird.

Diese Datenschutzerklärung finden Sie jederzeit auch unter https://inside.fhv.at/display/hilfe/datenschutz, diese ergänzt die allgemeine Datenschutzerklärung der FH Vorarlberg unter https://www.fhv.at/datenschutz/.

 

Welche Informationen sammeln wir über Sie?

Informationen, die Sie auf unseren IT Diensten verarbeiten oder speichern.

Dazu zählen u.a. eingegebene Texte, Kommentare, Bewertungen, hochgeladene Dokumente, übermittelte oder empfangene E-Mails. Diese Daten verarbeiten oder speichern wir explizit in Ihrem Auftrag und werden im folgenden "Inhaltsdaten" genannt.

Inhaltsdaten an einem Speicherort, der exklusiv nur für Sie eingerichtet wurde (z.B. Ihre Mailbox, Ihr Computer oder Ihr eigenes Netzwerklaufwerk) werden grundsätzlich unmittelbar mit der Beendigung Ihres Benutzerkontos unwiederbringlich gelöscht.

Inhaltsdaten an einem Speicherort, den Sie mit anderen teilen (z.B. Seiten im Intranet, der Lernplattform oder Gruppen-Netzwerklaufwerken) bleiben erhalten bis die FH Vorarlberg diesen IT Dienst oder eine definierte Untermenge regulär und geordnet einstellt oder eine Löschung entsprechend des betrieblichen Löschkonzepts erfolgt.

Informationen in Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto

Um sicherzustellen, dass Ihre Daten geschützt sind, erfordern die IT Dienste eine Authentifizierung auf Basis Ihres Benutzerkontos, aus diesem Grund speichern wir Ihr Passwort sowie Ihre Kontaktdaten (z.B. E-Mail Adresse). Sie erhalten ein Benutzerkonto in Zusammenhang mit einem rechtsgültigen Vertrag mit der FH Vorarlberg (z.B. Arbeits- oder Studienvertrag).

Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Daten weiteren Personen kontrolliert zur Verfügung stellen können, speichern wir weiters ihre Rolle (z.B. Studierender) oder Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen (z.B. Abteilung, Studierendenkohorte).

Für die optimale Nutzung der IT Dienste können wir in Ihrem Auftrag weitere Einstellungen (z.B. Profileinstellungen, E-Mail Forward Adressen) speichern.

Information, wenn Sie unsere IT Dienste nutzen

Für die Gewährleistung der Funktionalität und Sicherheit sowie für die laufende Optimierung und zur Problemanalyse und Behebung protokollieren wir Ihre Nutzung unserer IT Dienste, u.a. speichern wir Ihre IP Adresse, Zugriffszeiten, verwendete Ressourcen (z.B. URLs, Dateien).

Der Zugriff auf diese Daten kann ausschließlich durch wenige berechtigte Personen erfolgen. Die FH Vorarlberg hat für die Sicherheit Ihrer Daten strikte interne Richtlinien erlassen, die Zugriff und Verwendung im Detail reglementieren.

 

Wie wir Daten speichern, verarbeiten und schützen

Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt auf Geräten und Speichereinrichtungen im Eigentum und an einem Standort der FH Vorarlberg durch explizit damit beauftragte und qualifizierte MitarbeiterInnen der FH Vorarlberg.

In bestimmten Fällen erfolgt eine Verarbeitung oder Speicherung auch bei durch Auftragsverarbeiter, jedoch nur, wenn diese Daten mit dem gleichen Schutzniveau oder höher als hier beschrieben und konform der EU-DSGVO behandeln und entsprechende Auftragsverarbeitungsvereinbarungen vorliegen.

Die FH Vorarlberg hat betreffend der IT Sicherheit und Verfügbarkeit sowie für den Datenschutz geeignete technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, diese werden überwacht und laufend den rechtlichen Anforderungen und den sich ändernden Bedrohungen angepasst.

Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet bis auf folgende Ausnahme ausdrücklich nicht statt: Im Rahmen der Optimierung oder zur Problemanalyse und -behebung können Daten an Dritte (Hersteller, Lieferanten oder Support-Dienstleister) übermittelt werden, jedoch nur, wenn diese Daten mit dem gleichen Schutzniveau oder höher als hier beschrieben und konform der EU-DSGVO behandeln und entsprechende Auftragsverarbeitungsvereinbarungen vorliegen.